PROJEKTLEITUNG

Der Vorstand des Vereins Freundeskreis KunstKlangKirche Zürich beauftragt den Projekleiter. Dieser nimmt mit beratender Stimme an der Vorstandssitzung teil, bereitet die Sitzungen des Projektausschusses vor, leitet den Koordinationsausschuss und hat den Vorsitz des Kuratoriums.

Der Projektleiter entscheidet letztinstanzlich über die Durchführung von Veranstaltungen und hat die operative Gesamtverantwortung. Er wird administrativ und bei der Organisation von Anlässen unterstützt von einem Sekretariat.

 

Kantor Daniel Schmid | Projektleitung

Studierte Kontrabass, evangelische und katholische Kirchenmusik, Schulmusik und Dirigieren in Zürich, Luzern und Wien. Er entfaltete eine vielschichtige Tätigkeit als Chor- und Orchesterleiter, Kapellmeister und Kirchenmusiker.
2001-2014 betreute er als Kantor der Zürcher Landeskirche die Fachstelle Gottesdienst und Musik. Heute wirkt er als Dozent für Orchesterleitung/Kirchenmusik an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK und seit 2005 als Kantor am Grossmünster Zürich.

 

Warum engagiere ich mich für die KunstKlangKirche Zürich?Das Miteinander von Kunst und Spiritualität war mir bei meinen bisherigen Tätigkeiten ein wichtiges Anliegen. Dieses mit der Förderung der Orgelkultur verbinden zu können, fasziniert mich immer wieder neu. Mit der Vision der KunstKlangKirche Zürich entsteht ein Projekt mit einem aussergewöhnlichen Potential und einer Ausstrahlung, die über die Grenzen hinaus wirken kann.

 

Projektassistenz und Sekretariat

Die Stelle ist derzeit vakant.
Interessierte Personen erhalten Auskunft bei m Projektleiter >> Mail

Der Monat im Überblick

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Botschafter

lohmann-haende.jpg
Eine wunderbare Initiative: ein architektonisch und akustisch qualitätvoller Raum, ein beeindruckendes Ensemble von Instrumenten, spannende und niveauvolle programmatische Ideen. Ich wünsche der KunstKlangKirche eine große Ausstrahlung in die Region Zürich und darüber hinaus! Ludger Lohmann