AGENDA VERANSTALTUNGEN

Familienkonzert Camerata Schweiz

Vom Veranstalter abgesagt!

Familienkonzert

Die Hexe und der Maestro
Eine märchenhafte Orchestergeschichte von Howard Griffiths

Camerata Schweiz
Dirigent: Howard Griffiths
Sprecher: NN

Buch: Howard Griffiths
Musik: Fabian Künzli
 
Die Geschichte von der Hexe und dem Maestro ist ein bisschen aufregend. Und spannend. Das muss sie ja auch sein, denn warum liest man sonst eine Geschichte vor? Das Schöne an dieser Geschichte ist, dass man sie nicht nur vorgelesen bekommt, sondern auch von einem ganzen Orchester vorgespielt. Und wenn man dabei die Augen schliesst, sorgt die Musik für eigene Bilder im Kopf und man sieht alles ganz genau vor sich: das Dorf mit seinen merkwürdigen Bewohnern, den dunklen Wald, in dem die kleine Hexe ganz allein, mit ihrer Katze und einem grossen Geheimnis lebt, den mutigen Maestro und schliesslich ... doch zu viel sei hier noch nicht verraten, sonst macht das Hören keinen Spass mehr. Eins ist aber auf alle Fälle sicher: Die Geschichte hat ein gutes Ende - der Musik sei Dank!

Zurück

Der Monat im Überblick

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Botschafter

Uehlinger Peter Foto.png
Die Kirche «Auf der Egg» in Wollishofen ist nicht eine von (zu) vielen Kirchen in einer veränderten Gesellschaft, sie ist die Kirche Zürichs, wo sich Kunst, Klang und Sakralraum frei und jenseits starren Konventionen begegnen und entfalten können – welch spannende Sache. Peter Uehlinger